Hamburg
Sander Damm

Modernes Wohn- und Geschäfts-ensemble mit direkter Wasserlage

Ausgangslage

Das Areal befindet sich im Entwicklungsgebiet „Schleusengraben“ in Hamburg-Bergedorf auf einem ehemaligen Gelände eines Autohauses

Der Schleusengraben ist eine der ältesten künstlichen Wasserstraßen Deutschlands und förderte Bergedorfs Industrialisierung ab dem 19. Jahrhundert

Insgesamt sollen in dem Entwicklungsgebiet bis zu 1.400 Wohnungen auf insgesamt fünf Teilflächen entstehen

Projektdaten

Das Vorhaben sieht einen fünfgeschossigen Gebäuderiegel entlang der Straße Sander Damm sowie zwei Wohngebäude im Hof auf einer gemeinsamen Tiefgarage vor

Die Bestandsbauwerke werden vollständig zurückgebaut, um aus dem Grundstück einen attraktiven Wohnstandort zu machen

Moderne und flexible Gewerbeflächen runden das Vorhaben mit direkter Wasserlage ab und bilden den nördlichen Abschluss des Entwicklungsgebiets

Q4/2019

Projektstart

Q3/2023

Fertigstellung

8.800 m²

Grundstück