Management der MAGNA Real Estate AG

Vorstand

David Liebig
Jörn Reinecke
Martin Göck

Aufsichtsrat

Eberhard Hofmann

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Herr Hofmann hat von 1979 bis 1983 Betriebswirtschaftslehre studiert und als Diplom Kaufmann erfolgreich abgeschlossen. Von 1983 bis 1996 war er für die Commerzbank AG im Bereich Kapitalanlagen tätig. Von 1996 bis 2012 war er bei der Privatbank Berenberg für das Private Banking, das Family Office und das Immobiliengeschäft verantwortlich. Er war Mitglied der Geschäftsleitung Private Banking und Generalbevollmächtigter. Von 2013 bis 2018 war er für Merck Finck Privatbankiers AG tätig und hat als Mitglied der Geschäftsleitung Privatkunden und Leiter der Region Nord insbesondere das Immobiliengeschäft weiterentwickelt. Seit 2019 ist er in leitender Position bei der Frankfurter Bankgesellschaft AG aktiv. Darüber hinaus bekleidet er Beirats- und Beratungsmandate. Seit dem 23. August 2018 ist Herr Eberhard Hofmann Mitglied des Aufsichtsrats der MAGNA Real Estate AG.

Sabine Christiansen

Stv. Vorsitzende des Aufsichtsrats

Frau Christiansen ist seit 2002 geschäftsführende Gesellschafterin der TV 21 GmbH. Sie ist neben ihrer Tätigkeit als Medienunternehmerin seit 2014 Aufsichtsrätin bei Hermes Europe und seit 2016 bei der Freenet AG. Sie ist zudem Mitglied im Präsidium des CDU Wirtschaftsrats Deutschland und im Beirat der Consulting Group Christ&Company. Seit dem 04. August 2020 ist sie stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats der MAGNA Real Estate AG.

Sabine Christiansen ist eine der bekanntesten deutschen TV-Wirtschafts- und Politikjournalistinnen. Mehr als zehn Jahre stand sie an der Quotenspitze mit den Tagesthemen, anschließend für ein Jahrzehnt als Marktführer der politischen Debatte im deutschen Fernsehen sowie ihrer weltweiten CNBC Wirtschafts-Diskussion. Sie ist für ihre Arbeit mit allen Medienpreisen, teilweise mehrfach, ausgezeichnet.

Frau Christiansen ist seit Beginn Ihrer Karriere sehr sozial engagiert. Sie ist unter anderem deutsche UNICEF Botschafterin und Vizevorstand der Laureus Sports for Good Stiftung. Für Ihren langjährigen sozialen Einsatz wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz, der Legion d’Honneur Frankreichs und vielen internationalen Auszeichnungen geehrt.

Hans-Albert Kusserow

Aufsichtsratsmitglied

Herr Kusserow war nach seiner Lehre zum Maurer und dem Ingenieurstudium als Statiker tätig. 1971 machte er sich mit einem Ingenieurbüro für Bauwesen in Buxtehude selbständig, das mittlerweile zusätzlich Abteilungen für Bauphysik und Brandschutz umfasst. Einschließlich der Zweigniederlassungen in Perleberg, Hamburg und Braunschweig beschäftigt er heute rund 90 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von rund acht Millionen Euro. Der Tätigkeitsschwerpunkt von Herrn Kusserow liegt inzwischen auf der Akquisition. Darüber hinaus ist er Mitglied des Aufsichtsrats des Elbe Klinikum Stade-Buxtehude.

Dr. Ingo Rellermeier

Aufsichtsratsmitglied

Herr Dr. Rellermeier ist seit 1998 niedergelassener Zahnarzt mit eigener Praxis in Berlin. Seit 2004 ist Herr Dr. Rellermeier zudem Mitglied des Verwaltungsausschusses des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Berlin (VZB). Im Jahre 2007 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und seit 2013 führt er das operative Gremium als Vorsitzender an. Das VZB ist ein berufsständisches Versorgungswerk und verwaltet ein Vermögen von zurzeit rund 1,6 Milliarden Euro. für die Altersversorgung der Zahnärzte aus Berlin, Brandenburg und Bremen. Darüber hinaus ist er Mitglied des Aufsichtsrats bei der Hamburger Engel & Völkers Capital AG sowie Mitglied des Beirats der Deutschen Apotheker- und Ärztebank in Düsseldorf.